Wir für Ihre Sicherheit

Funkleistungsabzeichen in Silber

Am Samstag, den 9. März wurde an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der Landesfunkleistungsbewerb in Silber und Gold ausgetragen. Dabei konnten die zwei Kameraden LM Patrick Fauland und OFM Richard Sackl das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Silber erreichen. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurden die Abzeichen verliehen und die Wichtigkeit der Funk-Aus- und Weiterbildung mit dem Digitalfunk BOS hervorgehoben.

Weiterlesen...

Kleine Zeitung Faschingsumzug: 1. Platz geht an die FF Pistorf

Wir haben es geschafft – der erste Platz beim Kleine Zeitung Faschingsumzug in der Grazer Innenstadt gehört (nach zwei Jahren Pause der Teilnahme) wieder uns!

Das Faschingstreiben in Graz lockte am Faschingsdienstag wiederholt tausende Narren in die Grazer Innenstadt. Über 50 Gruppen waren beim Faschingszug durch die Herrengasse dabei, unzählige Zaungäste heizten die Stimmung an.

Die Freiwillige Feuerwehr Pistorf machte es sich zur Aufgabe, das aktuelle Thema der Neubeschaffung der Hubschrauber des Österreichischen Bundesheers aufzufangen. Dazu bauten sie einen eigenen Hubschrauber.

Weiterlesen...

Feuerwehren veranstalteten den traditionellen Faschingsumzug in Gleinstätten

Nach einer zweijährigen Pause war es heuer wieder soweit – ideenreiche Wägen und Gruppen nahmen am Faschingsumzug, welcher von den Freiwilligen Feuerwehren von Gleinstätten und Pistorf am Sonntag, dem 3. März veranstaltet wurde, teil.

Start des Umzuges war in Gleinstätten vor der neuen Mittelschule, wo sich die insgesamt 15 Gruppen zu den unterschiedlichsten Themen einfanden. Die erste Station war der Spar-Markt, wo viele Besucher bereits den Faschingszug erwarteten. Nach einer tollen Vorstellung der Wägen und einem kurzen Aufenthalt machte sich der ganze Zug auf zum Rüsthaus der FF Pistorf, wo die Faschingsfeier noch einige Stunden bei guter Unterhaltung anhielt.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall auf der Kohlgrubenstraße

Am Sonntag, dem 6. Jänner wurden die Kameraden der FF Pistorf mittels interner Alarmierung zu einer PKW-Bergung auf der Kohlgrubenstraße gerufen.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor die lenkende Person die Kontrolle über den PKW und kam letztendlich im Bach zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Für die Bergung des beschädigten Autos wurde zur Unterstützung das Schwere Rüstfahrzeug (SRF) der Feuerwehr Leibnitz angefordert.

Weiterlesen...