Wir für Ihre Sicherheit

Abschlussübung 2018

Am Samstag, dem 1. Dezember fand die diesjährige Abschlussübung der FF Pistorf statt. Direkt im Ort, in der Nähe eines Firmengeländes, wurde zuerst ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, und anschließend ein Autobrand beübt.

Zu dieser Übung wurden auch Kameraden, welche nicht mehr im Aktivstand sind, herzlich dazu eingeladen. Durch ihre Teilnahme konnten sie bestens verfolgen, welche neuen Gerätschaften in den vergangenen Jahren in den Dienst gestellt wurden, aber auch, wie sich die Einsatzszenarien durch Technik und neue Wissensstände der Kameraden verändert haben.

Weiterlesen...

Kellerbrand in Pistorf fordert 75 Einsatzkräfte

Am Sonntag, dem 21. Oktober wurden die Feuerwehren Pistorf und Gleinstätten um 20:51 Uhr zu einem Kellerbrand in Pistorf gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und Erkennen der Ernstlage wurden sofort die Feuerwehren St. Andrä i. S. und Prarath vom Einsatzleiter zur Unterstützung gerufen.

Aus noch ungeklärter Ursache entstand im Keller eines Einfamilienhauses ein Brand einer technischen Anlage. Das komplette Haus war beim Eintreffen der Rettungskräfte verraucht.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall auf der B74 in Distelhof

Keine 24 Stunden nach dem letzten Verkehrsunfall im Löschbereich der FF Pistorf wurden die Kameraden wiederholt zu einem Einsatz, am Donnerstag, dem 18. Oktober um 12:07 Uhr, gerufen.

Aus noch unbekannter Ursache kam es in Distelhof im Kreuzungsbereich beim Gasthof Heinrich zu einem Zusammenstoß zweier PKWs. Die drei beteiligen Personen wurden bei dieser Kollision unbestimmten Grades verletzt und durch First Responder bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes erstversorgt.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf der B74

Am Mittwoch, dem 17. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Pistorf um 14:12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B74 Ende des Ortsgebietes Maierhof gerufen.

Aus noch unbekannter Ursache kam der Lenker eines PKWs, welcher von Maierhof Richtung Distelhof unterwegs war, von der Straße ab, kollidierte anschließend mit einer Straßenlaterne und wurde dann auf die Fahrbahn zurückkatapultiert.

Bei diesem Unfall wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt und von zwei Rettungswägen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen...